• kknews

Student Horoscope

In Séance mit Madame Glomerulus (6d)


Widder: 21. März – 20. Apr.

Gehe die nächsten Wochen aufmerksam durch den Alltag. Es besteht eine grosse Chance, dass du etwas Weltveränderndes erfährst. Bleib jedoch stehts rational und lass dich nicht zu stark von deinen Emotionen mitreissen (auch wenn manchmal die Verzweiflung in gewissen Fächer Überhand zu nehmen droht).


Stier: 21. Apr. – 20. Mai

Sei offen für Neues! Ob dies nun bedeutet ein neues Essen im Coop auszuprobieren oder vielleicht endlich einmal im Matheunterricht aufzupassen, du wirst merken wie gut es dir tut, dich auf etwas Unbekanntes einzulassen. Venus wird dich dabei unterstützen, dich aus deiner Komfortzone herauszuwagen.


Zwillinge: 21. Mai – 21. Jun.

Fokussiere dich auf ein Problem, welches dich schon lange unter Druck setzt. Sei es nun die nächste bevorstehende Französischprüfung oder die Abgabe der Maturaarbeit, versuche deine innere Blockade zu überwinden und teste eine neue Herangehensweise. Deine Sterne stehen günstig für bevorstehende Produktivitätsschübe.


Krebs: 22. Jun. – 22. Jul.

Auch wenn in den nächsten Wochen nicht immer alles nach Plan läuft und du nach der letzten Überraschungsprüfung das Gefühl hast, schlimmer geht gar nicht - lass dich nicht unterkriegen! Das Blatt wird sich wenden, solange du dich nicht in deinen negativen Emotionen verlierst.


Löwe: 23. Jul. – 23. Aug.

Du kannst nicht immer perfekt sein. Versuche dies zu akzeptieren und auch ruhig mal andere um Hilfe zu bitten. Wenn du etwas mehr Vertrauen in die Tatsache steckst, dass du dich auf deine Freunde verlassen kannst, werden alle bevorstehenden Gruppenarbeiten ein voller Erfolg.


Jungfrau: 24. Aug. – 23. Sept.

Harte Arbeit und Durchhaltevermögen werden sich in den nächsten Wochen für dich auszahlen. Gehst du diszipliniert mit noch bevorstehenden Arbeiten um, wird Merkur dich in deinen Taten unterstützen. Beste Voraussetzungen also, um in den verschiedensten Bereichen zu punkten.


Waage: 24. Sept. – 23. Okt.

Etwas Ruhe und Frieden abseits vom ganzen Stress würden dir sicherlich guttun. Nimm dir diese Zeit und kümmere dich in nächster Zeit auch um dich und deine Gesundheit. Schule ist auch nur Schule, was vorgeht, ist dein Wohlbefinden. Gib dein Bestes, um für dich selbst und deine Bedürfnisse einzustehen.


Skorpion: 24. Okt. – 22. Nov.

Fokussiere dich auf das, was dir etwas bedeutet. Der Schulalltag schreibt dir schon genug vor, was wichtig sei und wie du damit umzugehen hast. Nimm dir Zeit für dich und befasse dich mit dir und deinen Zielen. Die nächsten Wochen bieten dir die perfekte Gelegenheit dich besser kennenzulernen und dein Leben neben dem Gymi aufzubauen.


Schütze: 23. Nov. – 21. Dez.

Höre auf die Meinung anderer und setzte dich mit ihrem Rat auseinander. Kritik ist nicht immer etwas Negatives, sie kann dir auch dabei helfen dich weiterzuentwickeln. Solange du nicht in Gefahr läufst, dich von der Meinung anderer abhängig zu machen, kannst du profitieren und viel Positives erreichen.


Steinbock: 22. Dez. – 20. Jan.

In den nächsten Wochen wirst du unerwartet von einer Lehrperson für etwas reichlich Lob und Ruhm ernten. Sei stolz auf das Erreichte, lass dir die Anerkennung jedoch nicht zu Kopf steigen und behalte deine bescheidene Art bei. Ansonsten könnte sich die Bewunderung in deinem Klassenzimmer schnell in Neid und Missbilligung umschlagen.


Wassermann: 21. Jan. – 12. Feb.

Werde aktiver! Versuche dein bislang passives Stadium zu verlassen und probiere dich stärker in sozialen Situationen einzubringen. Mit Neptuns Hilfe wird dir dies auch gelingen, sofern du bereit dazu bist wirklich für deine Meinung einzustehen und gemeinsam mit anderen Lösungen zu finden. Deine Mitschüler und Lehrer werden sich darüber freuen.


Fisch: 20. Feb. – 20. März 


In dir schlummert grosses kreatives Potenzial, jedoch erkennt dies nicht jeder. Sei jedoch nicht enttäuscht, wenn deine nächste künstlerische Arbeit nicht gewürdigt wird, da deine BG-Lehrperson sie nicht versteht. Versuche weiterhin deinen Weg durchzuziehen und bleibe dir und deinem Stil treu.


Kantonsschule Küsnacht